• wp header BarcoE2 blueblack

Barco E2

4K-Live-Bildschirmmanagement

 

 

  • a Barco E2 Animation 1
  • b Barco E2 Animation 2
  • c Barco E2 Animation 3
  • d Barco E2 Animation 4
  • e Barco E2 Animation 5
  • f Barco E2 Animation 6
  • g Barco E2 Animation 7
  • h Barco E2 Animation 8
  • i Barco E2 Animation 9
  • j Barco E2 Animation 10
  • k Barco E2 Animation 11
  • l Barco E2 Animation 12
  • m Barco E2 Animation 13
  • n Barco E2 Animation 14
  • o Barco E2 Animation 15
  • p Barco E2 Animation 16
  • q Barco E2 Animation 17
  • r Barco E2 Animation 18
  • s Barco E2 Animation 19

 

Die neue Generation des 4K-Live-Bildschirmmanagements stellt sich vor!

Wofür wir gestern noch diverse Racks, Verteiler, Kreuzschienen und Multiviewer einsetzen mussten kommt heute das neue 4K-Live-Bildschirmmanagement von Barco zum Einsatz.Mit 4K-Eingang und -Ausgang, sowie bis zu 28 Eingängen (HD) liefert dieses System eine große Bandbreite an Anwendungen die nur allein mit einer Einheit bedient werden können. Basierend auf dem Encore-Prinzip, welches im Bereich des Bildschirmmanagements Standards gesetzt hat, bringt der "E2" zusätzlich mehr Flexibilität bei der Erweiterung des Systems und der Bedienung mit sich. Für besonders Komplexe Anwendungen sind mehere Einheiten kaskadierbar, ohne eine komplexe Signalverkabelung notwendig zu machen. Neben den acht mischbaren PGM-Ausgängen stehen dem Anwender vier AUX-Ausgänge und vier Multiview-Ausgänge zur Verfügung - das alles aus einem Gerät, kompakt und für den Einsatz "on the road" konzipiert und konstruiert.

Technische Fakten:

Eingänge:

  • HDMI (Typ A) gemäß HDMI 1.4a - Spezifikation
  • HDMI Formate bis 2.560 x 1.600 bei 60 und 3.840 x 1.200 bei 60 (30 Bit), 4K/UHD-Support
  • Displayport-Anschlus gemäß DisplayPort 1.1a-Spezifikation
  • Formate bis 2.560 x 1.600 bei 60 und 3.840 x 1.200 bei 60 (30 Bit)4K/UHD-Support 
  • DVI-Anschluss gemäß DVI 1.0 specification
  • DVI Digital video on DVI-I connector
  • All single-link DVI formats up to 165 MHz
  • All dual-link DVI formats up to 330 MHz
  • Maximum H Active: 4,096, Maximum V Active: 3,072, 4K/UHD Supported: 
  • SD/HD/3G-SDI (6G-fähig) an BNC-Anschluss
  • Formate: 
    - SD-Formate: SD-SDI gemäß SMPTE 259M-C (NTSC/PAL-Auflösung) 
    - HD-Formate: HD-SDI gemäß SMPTE 274M, 296M, 2048 
    - 3G-Formate: 3G-SDI gemäß SMPTE 424M, Barcolink
  • 4K/UHD-Support: 

Ausgänge:

  • HDMI (Typ A) gemäß HDMI 1.4a - Spezifikation
  • HDMI Formate bis 2.560 x 1.600 bei 60 und 3.840 x 1.200 bei 60 (30 Bit), 4K/UHD-Support
  • SD/HD/3G-SDI (6G-fähig) an BNC-Anschluss
  • Formate: 
    - SD-Formate: SD-SDI gemäß SMPTE 259M-C (NTSC/PAL-Auflösung) 
    - HD-Formate: HD-SDI gemäß SMPTE 274M, 296M, 2048 
    - 3G-Formate: 3G-SDI gemäß SMPTE 424M, Barcolink
  • 4K/UHD-Support: 

Diverses:

  • Genlock:  Referenz  Eingang/Loop an BNC-Anschlüssen; analoge 2-Pegel- und Schwarzblendensignale                                                          bei SD bzw. 3-Pegel-Signale bei HDKommunikationEthernet  RJ-45, 1000/100/10 Mbps, automatische Erkennung

  • Abmessungen: Höhe: 17,8 cm, Breite: 43,2 cm, Tiefe: 56,9 cm 

  • Gewicht: 31kg

Benutzeroberfläche

  • Der E2 ist mit einer einfachen, plattformübergreifenden Touchscreen-Benutzeroberfläche ausgestattet.                                                          Da die Voreinstellungen im Gehäuse gespeichert werden, ist eine einfache Steuerung über Systeme von                                                          Drittanbietern möglich


Dieses Gerät ist drauf und dran einen neuen Standard im Bereich Bildschirmmanagement zu setzen. Mehr Effizienz und Bedienerfreundlichkeit kombiniert mit der bewährten Systemstabilität von Barco ergeben eine kraftvolle und verlässliche Kombination für ihre Veranstaltung. 

Details Videotechnik Barco E2