• slider efa2013 1
  • slider efa2013 2
  • slider efa2013 3
  • slider efa2013 4
  • slider efa2013 5
  • slider efa2013 6
  • slider efa2013 7
  • slider efa2013 8
  • slider efa2013 9

REVIEW: Präsentation Wings-Engine STAGE, Mapping- und Interaktionstechnik


presentation wingsavsuite 201315Ein Nachmittag vollgepackt mit allem was das Herz der kreativen Videotechniker höherschlagen lässt! Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme an unserer letzten Präsentationsveranstaltung gefreut. Es hat sich mehr als gelohnt viel Arbeit in ein neues Präsentaitionskonzept zu investieren. Geführt von Benjamin Fritsch, dem CEO von VIOSO, wurden die Gäste in Form eines interaktiven Vortrages von Station zu Station geführt. Mehr Dynamik und weniger Konfrontationsvortrag - die Besucher hat es begeistert. 

Insgesamt wurden vier Stationen aufgebaut die von allen Gästen "begangen" werden konnten. Große GUI-Displays ermöglichten den einfachen "Blick über die Schulter" des jeweiligen Operators. Somit war Jedem die Einsicht in Vorbereitung und Durchführung der angewandten Techniken möglich. 

Station 1: Eine Kuppelprojektion mit einem Durchmesser von knapp vier Metern bildete den Anfang der Präsentationsreihe und entwickelte sich sehr schnell zum Interessenmittelpunkt unter den Besuchern. Vom technischen Setup über die kamerabasierte Einrichtung bis hin zum Vergleich unterschiedlicher Projektionsinhalte wurde jegliche Frage rund um das Thema Kuppelprojektion beantwortet.

Station 2: Interaktive Projektionen mit Kinnecttechnologie. Unsere Großbildleinwand bildete die Präsentationsfläche für die Einrichtung und Vorführung  der interaktiven Projektionssteuerung. Innerhalb kürzester Zeit und noch während der Einleitung in das Thema kreierte Benjamin Fritsch eine interaktive Projektion in der sich die Gäste zuerst vor der verregneten Kulisse des Brandenburger Tors wiederfanden. Gestengesteuert konnten verschiedene Parameter wie Größe, Position und Geschwindigkeit des Videoinhaltes verändert werden. Das Ziel der Reise war jedoch eine wesentlich angenehmere Kulisse mit sonnigen Zügen: Diverse steuerbare Elemente konnten zu karibischen Klängen gesteuert und verändert werden. Ob nun das Computerspiel mit echtem Körpereinsatz gespielt wird oder eine interaktive Multimediashow durch die Kunden selbst mitgestaltet wird - dieses System bietet einen unglaublichen Kreativfreiraum und begeisterte nicht nur die jüngeren Gäste.

Station 3: Carmapping ist ein viel besprochenes Thema und dennoch sieht man selten eine perfekte Umsetzung. Wir ermöglichten einen sehr praxisnahen Einblick in dieses Gebiet der Effektprojektion durch einen Modellaufbau. Dadurch war das Projketionsobjekt "zum greifen nah" und die verschiedenen Projektionsblickwinkel gut einsehbar. Mit drei LED-Projektoren wurde das Mapping gesetzt und eingemessen. Eine kleine Komposition mit Musik und Mappingeffekten verwandelte dann das Modellauto in ein wahres Kunstwerk aus Feuer, Stahl und Eis!

Sation 4: 3D - Projektionstechniken unter zu Hilfenahme der Wings-Engine Play. Vom Einrichten der gestackten Projektion über die Signalverteilung und Nutzung von 3D-Peripheriegeräten bis hin zum perfekten 3D-Erlebnis der "Reise nach Avatar" konnte sich ein jeder Gast ein Bild vom Fortschritt im Bereich der stereoskopen Bildwiedergabeverfahren machen. Neben weiteren 3D- Projektionsverfahren stellten wir auch unsere neuen 3D-Pakete vor bei denen ein handelsüblicher 3D-Inhalt mit einem passiven Splitter so bearbeitet wird, dass zur Widergabe auch normale und nicht 3D-fähige Projektoren eingesetzt werden können.

 

Nachdem der Wissenshunger mit vielen Eindrücken, viel Theorie und noch mehr Praxis gestillt war konnten die Gäste auch den "echten" Hunger besänftigen und es sich bei frischer tst-Pizza und kühlen Getränken gut gehen lassen. Es wurde noch lange debattiert, sich ausgetauscht, verknüpft und gelacht wobei schon vor Ende der Veranstaltung feststand: Das machen wir bald wieder!

Wir bedanken uns bei allen Gästen die mit uns diesen Tag gestaltet haben und freuen uns auf das nächste Mal, empfehlen Sie uns weiter!

Ihr tst.tv- Team

presentation wingsavsuite 201301
presentation wingsavsuite 201302
presentation wingsavsuite 201303
presentation wingsavsuite 201304
presentation wingsavsuite 201305
presentation wingsavsuite 201306
presentation wingsavsuite 201307
presentation wingsavsuite 201308
presentation wingsavsuite 201309
presentation wingsavsuite 201310
presentation wingsavsuite 201312
presentation wingsavsuite 201313
presentation wingsavsuite 201315
presentation wingsavsuite 201316
presentation wingsavsuite 201317
presentation wingsavsuite 201318
presentation wingsavsuite 201319
presentation wingsavsuite 201320
presentation wingsavsuite 201321
presentation wingsavsuite 201322
presentation wingsavsuite 201323
presentation wingsavsuite 201325
presentation wingsavsuite 201326